In liebevoller Erinnerung an Earl Hamner

10. Juli 1923 - 24. März 2016
  
.

Das Waltonhaus

Das Waltonhaus, so wie wir es aus der Serie kennen, steht in Kalifornien, Los Angeles. Ursprünglich wurde das Haus und das gesamte Gelände drumherum (Scheune, Sägemühle etc.) auf dem Freigelände (Backlot) der Warner Brothers Studios errichtet (Burbank Studios).

Nach Beendigung der Dreharbeiten wurde das Haus aus Platzgründen an der dortigen Stelle abgebaut und ca. 1 km weiter auf der Warner Bros. Ranch wieder aufgebaut, wobei Teile des Hauses erneuert bzw. auch nachgebaut werden mußten. Die späteren Spielfilme der Waltons wurden an dem neuen Schauplatz gedreht. Für uns Zuschauer ergab sich eigentlich kein Unterschied, da auch das Gelände um das Haus herum entsprechend hergerichtet wurde; z.B. wurden große Bäume verpflanzt. Bei genauem Vergleich kann man jedoch einige Unterschiede erkennen. So sehen z.B. die Dachgauben etwas anders aus, oder auch das Geländer der Veranda wurde erneuert und leicht verändert.

Wer sich ein Bild von der genauen Lage des Waltonhauses machen möchte, sollte sich folgende Seiten mal ansehen. http://www.1164.com/ranch/aerial/photos-2/index.html 

Das Waltonhaus ist unter den großen Bäumen versteckt zu sehen.

Das Haus ist in den 90-er Jahren aufgrund eines Kurzschlusses in der Elektrik weitgehend abgebrannt. Aus den damals geretteten Überresten des Hauses und neu konstruierten Teilen wurde dann das Haus wieder nahezu identisch nachgebaut.

Viele Menschen interessieren sich für die Grundrisse des Hauses. Bislang war lediglich einen Grundriss für das Erdgeschoß bekannt, den wir nachgezeichnet haben (siehe Grundriss EG). Nun ist auch für das  Obergeschoß ein Plan aufgetaucht, den wir veröffentlichen konnten (siehe Grundriss DG ). Die Räume bzw. die Zimmerwände wurden jeweils individuell zusammengestellt und nach Bedarf wieder geändert. Lediglich das Erdgeschoß war dauerhaft im Studio errichtet. 

Bei den Innenaufnahmen handelt es sich ausschließlich um Filmkulissen, die in den Studios von Warner Bros. gedreht wurden. Tatsächliche Filmaufnahmen in dem Waltonhaus fanden nicht statt.

Eine genauere Beschreibung von Eric Scott (Ben) über die Drehorte findet ihr unter  "Drehorte" !

Das Waltonhaus wurde später leicht verändert für die Serie „Gilmore Girls“ wiederverwendet. Es erhielt eine vierte Dachgaube und einen gelben Anstrich sowie grüne Fensterläden. Mittlerweile ist das Haus in einem hellgrauen Farbton gestrichen und kommt somit dem Original aus der Serie wieder sehr nahe.

Bilder hierzu: http://www.rockfish-river.com/de/fotos/2012/waltonhaus-tour.html

 

Das Walton Haus  (Warner Bros. Ranch)

Das Walton Haus aus der TV-Serie steht nun nicht mehr an der Original Kulisse.

Quelle Wikimapia.org

   

  
       

Besucher
1616146
Visitors
   © 2012 Rockfish-river.com. All Rights Reserved. | Template designed by lernvid

Real time web analytics, Heat map tracking