In liebevoller Erinnerung an Earl Hamner

10. Juli 1923 - 24. März 2016
  
.

Artikel aus dem FayObserver.com vom 10. März 2013

________________________________________________________________

Walton Mama Michael Learned auf der Pinehurst Bühne in

"Driving Miss Daisy"

 
von Rodger Mullen
Author


 

Michael Learned lernte etwas über die anhaltende Popularität von "The Waltons" auf einer kürzlich unternommenen Reise nach Bangladesh.

Sieben Jahre lang spielte sie in den 1970er Jahren Olivia Walton, die Mutter von John-Boy, Mary Ellen und den Rest der Walton-Clan in der beliebten TV-Show. " Es kam mir nie in den Sinn, dass jemand in Bangladesh je von „The Waltons“ gehört hatte," sagte sie. "Aber ich wurde wie ein König behandelt, weil die Show in Dhaka (Hauptstadt) so beliebt war.“

Die Serie konzentriert sich auf die Geschichte einer eng miteinander verbundenen Familie aus Virginia, die ihre eigenen private Probleme, aber auch die Welt verändernden Ereignissen wie die Weltwirtschaftskrise und den Zweiten Weltkriegs zu bewältigen haben.

Das Publikum in den turbulenten 1970er Jahre nahm die Geschichten um die familiären Bindungen einer Familie sehr gut an.

Diie Rolle brachte Learned drei Emmy Awards für die beste Darstellerin in einem Drama, und sie gewann einen anderen Emmy für ihre Arbeit in "Nurse".

Seit damals arbeitet Michael Learned, 73, immer wieder in Fernseh-, Film und Theater-Produktionen. Derzeit ist sie als Miss Daisy in "Driving Miss Daisy" zusammen mit Lance E. Nichols (als Fahrer Hoke), einem Charakterdarsteller und Star der HBO-Serie "Treme", auf der Bühne zu sehen.

Die Produktion wird von der Judson Theatre Company am Sandhills Community College vom 21.-24 .März als Teil des Moore County Palustris Festival vorgestellt.

Michael Learned sprach mit dem Observer per Telefon aus Jacksonville, Florida, wo die Show sechs Wochen lang lief.

Observer: Wie ist die Show ( Driving Miss Daisy ) angelaufen ?

Learned: Oh, es geht sehr gut. Lance Nichols und ich haben das Stück bereits früher zusammen gespielt und es herrscht eine wunderbare Chemie zwischen uns. Es ist eine Freude mit ihm zu arbeiten. Er ist ein brillanter Schauspieler. Und die Zuschauer lieben dieses Stück. Es lässt sie lachen und weinen und all diese guten Dinge macht das Theater ja auch aus.

Observer: Wie lange spielen Sie schon die Rolle der Miss Daisy?

Learned: Oh, mein Gott, ich bin schrecklich mit Zeitangaben. Mindestens 10 Jahre lang immer mal wieder. Ich war zu jung, als ich anfing, und jetzt habe ich das perfekte Alter!

Observer: Was gefällt Ihnen der Charakter der Miss Daisy?

Learned: Sie erinnert mich an meine Großmutter. Sie ist eine Frau, die stark und frech und rechthaberisch ist. Sie ist auch voreingenommen, aber sie weiß es nicht. Das Publikum möchte, dass sie sich ändert, und sie tut es, als  Hoke (Miss Daisys Fahrer) sie auf eine Reise nimmt. Und sie entwickelt sich zu einem menschlichen Wesen.

Meine Großmutter war ähnlich. Sie hatte einen Chauffeur namens Ambrose, der ein unglaublicher Gentleman wie Hoke war, mit dieser wunderbaren Wärme und Würde. Sie hatten eine sehr leidenschaftliche Beziehung, wirklich. Als sie im hohen Alter dement wurde, kümmerte er sich um sie.  Also, wenn ich dieses Stück spiele, denke ich immer an die beiden.

Observer: Ihre bekannteste Rolle ist die der Olivia Walton. Werden Sie immer noch als solche erkannt.

Learned: Manchmal geschieht es. Das ist sehr schmeichelhaft, denn es ist 40 Jahre her. Diese Show wird so geliebt. Es ist so berührend , wenn Leute zu mir kommen und mir mit Tränen in den Augen erzählen, welche Auswirkungen meine Rolle als Olivia oder die Show auf ihr Leben hatte. Das ist wirklich eine sehr berührende Erfahrung für mich.

Observer: Warum haben "Die Waltons" eine solche Wirkung?

Learned: Nun, weil es um die Familie geht, und alle guten Shows sind so. Die Familie kann eine andere Form annehmen. Es kann z.B. eine Polizeistation sein, aber es ist im Grunde der Kern der Gruppe, der eine Familie darstellt.

Ich denke auch, die Serie war im Anfang gut geschrieben. Wirklich, wenn Sie die ersten fünf Jahre beobachtete, war es wie Geschichtsunterricht. Es ging um die Weltwirtschaftskrise, die Bücherverbrennung in Deutschland, über jüdische Flüchtlinge, die in die Vereinigten Staaten immigrierten. Die Serie befasste sich mit vielen sehr wichtigen und ernsten Themen. Sie war nicht so seicht, wie die Menschen sich heute oftmals daran zurückerinnern.

Observer: Glauben Sie, dass eine Show wie "The Waltons" in der heutigen Zeit im Hauptprogramm erfolgreich sein könnte ?

Learned : Ich denke, so wie  "Die Waltons" am Ende der Serie waren, nicht, aber ich glaube, vielleicht am Anfang. Meiner Meinung nach waren die ersten fünf Jahre der Serie die besten Jahre. Es war eine Art von Mystik, Nostalgie, auf der Veranda zu sitzen und Erbsen zu schälen, bevor es Handys und Computer gab. Es gab den Menschen ein Gefühl von Sicherheit, wenn sie sich die Serie ansahen. Ja, ich glaube, es gibt auch heute einen Ort für so etwas.

Die Menschen kommen zu mir und sagen: "Ich schaue mir jetzt die Serie mit meinen Enkeln an", das lässt mich wirklich jung fühlen. Und ich frage die Kinder: "Magst Du die Sendung", und sie sagen: "Ja." Also ich denke, dass die Serie nicht altmodisch ist.

Observer: Sind Sie in Kontakt mit den anderen Darstellern ?

Learned : Absolut, mit allen. Wir werden alle im Oktober auf eine Kreuzfahrt gehen. Im vergangenen Sommer habe ich in Kanada zusammen mit Ralph ( Waite ) in einem Theaterstück gespielt, und ich habe gerade etwas mit Richard (Thomas) gemacht, kurz bevor ich nach Florida kam. Wir lieben einander. Das war eine echte Bindung für uns alle, und ist es immer noch. Ich denke, so kam es auch auf dem Bildschirm rüber.

Die Übersetzung und Veröffentlichung dieses Artikels und des Interviews erfolgte mit freundlicher Erlaubnis des Autors Rodger Mullen / Fayetteville Observer, NC www.fayobserver.com.

The translation and publication of the article and the interview with kind permission by the author Rodger Mullen / Fayetteville Observer, NC / www.fayobserver.com.

   

  
       

Besucher
1616310
Visitors
   © 2012 Rockfish-river.com. All Rights Reserved. | Template designed by lernvid

Real time web analytics, Heat map tracking