In liebevoller Erinnerung an Earl Hamner

10. Juli 1923 - 24. März 2016
  
.

 Der Walton-Star David Harper interviewt von Dagmar

 

David in einem Originaloutfit seines Vaters, Schauspieler Paul Harper, das dieser in einem Western getragen hatte.

 
Von David Harper wissen wir, dass er seine Privatsphäre sehr schätzt und daher über sein Privatleben wenig bis garnichts bekannt ist. Umso erfreuter war ich, als er mir ein kleines Interview zusagte. Wir stellten also einige Fragen zusammen, wobei wir natürlich auf sein Privatleben Rücksicht nahmen und ließen ihm diese Fragen vor dem Fantreffen in Lynchburg zukommen. Bei dem Reunion schlug er dann sogar ein Videointerview vor, welches aber aus Zeitgründen nicht zustande kam. David und auch ich waren am Ende dieses Wochenendes so geschafft, dass wir keine Energie mehr verspürten, nachts noch ein Interview zu führen. Also verabredeten wir, dass er uns die Antworten auf dem schriftlichen Wege zukommen lassen würde. Und hier sind sie nun:

 
Dagmar
Hallo David ! Hast Du nach den Dreharbeiten zu  „ A Walton Easter“ in 1997 jemals wieder vor der Kamera gestanden für eine andere TV-Show oder einen Film?
 
David
Nein
 
Dagmar
Konntest Du Dich mit der Rolle als Jim-Bob identifizieren ?
 
David
Ja, ich habe Jim-Bob als mich selbst dargestellt.

Dagmar
Hattest Du Dir als Kind gewünscht, Teil der Waltonfamilie zu sein, wenn es diese wirklich gegeben hätte ?
 
David
Nein, nicht wirklich, auch wenn die Waltons für mich wie eine zweite Familie waren.

Dagmar
Jim-Bob war sehr begeistert von der Technik. Welches sind Deine Hobbies oder Leidenschaften ?

David
Meine Hobbies sind z. B. die Musik, die Geschichte des amerikanischen Bürgerkriegs und Geschichte im Allgemeinen, Wargaming, Jigsaw Puzzles, Filme ansehen, lesen, schreiben. Meine Leidenschaft ist meine Beziehung zu meinem himmlichen Vater.

Dagmar
Besitzt Du alle DVD´s der Waltons ?
 
David
Nein.

Dagmar
Würdest Du gerne wieder als Schauspieler arbeiten ?
 
David
Eventuell.

Dagmar
Macht es Dir Spass mit den anderen Waltondarstellern zusammen aufzutreten (z.b. bei Mary McDonough´s Buchvorstellungen oder für den Fernsehsender INSP) ? Hast Du noch regelmäßig Kontakt zu dem ein oder anderen Darsteller ?
 
David
Nicht wirklich, da ich sehr privat lebe. Ich freue mich jedoch darüber, Waltonfans zu treffen. Ich habe mehr oder weniger regelmäßigen Kontakt zu meinen Waltongeschwistern.

Dagmar
Wie war es für dich bei dem Fernsehauftritt in Deutschland 2004 ? Wir waren sehr enttäuscht von dem kurzen Auftritt bei Stefan Raab! Vielleicht haben wir zuviel erwartet. Hast Du damals viel von Deutschland gesehen?

David
Es war großartig ! Ich liebe Deutschland Herz!  Ich hoffe, wiederzukommen. Ich bin gerade dabei, die deutsche Sprache zu lernen und ich hoffe, ich werde einige deutsche Freunde finden. Ich kenne schon zwei Dagmar´s und einen Manfred.

Dagmar
Hast Du irgendwelche Pläne, Deutschland wieder einmal zu besuchen ?

David
Ja, absolut.

Dagmar
Mary McDonough hat gerade ihr Buch " Lessons from the Mountains, what I learned from Erin Walton " geschrieben. Wann wirst du ein Buch schreiben  ?

David
Hoffentlich in den nächsten Jahren. Ich habe gerade mit dem Schreiben eines Buches begonnen.

Dagmar
Wir haben gehört, dass Du zur Zeit als Kunsthändler arbeitest. Stimmt dies ? Und wenn ja, mit welcher Art von Kunst handelst Du ?
 
David
Nein, das ist ein anderer David Harper. Aber ich liebe schöne Kunst.

Dagmar
Wie sieht ein ganz normaler Tag im Leben des David Harper aus

David
Jeder Tag ist anders, aber ich versuche jeden Tag mit einem Dank an Gott zu beginnen.

Dagmar
Hast Du Geschwister ?
 
David
Ich habe eine Schwester, Michelle, die in Arizona lebt.

Dagmar
Wir haben unsere Webseite seit 2009 und die Jim-Bob Seite ist die meinst besuchte Webseite. Bei der Umfrage nach den Lieblings-darstellern bist Du nach Großvater auf Platz 2. Freut Dich das ?
 
David
Ich fühle mich sehr geehrt.

Dagmar
Die letzte Frage ist mehr eine Feststellung als eine Frage:

Nach einer langen Zeit der Zurückgezogenheit, in welcher Du Dich um Deinen kranken Vater, den Schauspieler Paul Harper bis zu seinem Tode kümmertest, hattest Du im Jahre 2010 wieder einen öffentlichen Auftritt im Fernsehen bei INSP.

Im Oktober 2011 konnten viele Fans ein ganzes Wochenende mit Dir in Virginia verbringen. Die Leute haben sich sehr gefreut, Dich zu treffen und haben Dir viel Zuneigung entgegengebracht. Für Manfred und mich sah es aus, als wärst Du endlich wieder zu Deinen Fans zurückgekehrt.

Es war ein unvergessliches Erlebnis für uns und ich bin sicher, dass ich für viele andere Fans spreche, wenn ich diese Gelegenheit nutze um DANKE zu sagen, dass Du uns die Chance gegeben hast, Dich kennenlernen zu können.

David
Liebe Dagmar und Manfred, ich liebe euch und ich bin froh, dass wir Freunde sind.

Alles Gute, David.


David, vielen Dank für dieses Interview. Wir wissen das sehr zu schätzen !

Dagmar, David und Manfred im Oktober 2011 in Lynchburg, Virginia

   

  
       

Besucher
1616310
Visitors
   © 2012 Rockfish-river.com. All Rights Reserved. | Template designed by lernvid

Real time web analytics, Heat map tracking