David W. Harper  damals                                       und heute (2011)                                        

 

 

David W. Harper

David W. Harper wurde am 4. Oktober 1961 in Abilene, Texas als Sohn eines Schauspielers und einer Sängerin geboren. Seine erste Filrolle erhielt David Harper in dem Film The Homecoming – A Christmas Story, dem Vorläufer der Waltons. Ein Jahr später übernahm er die Rolle des träumerischen und manchmal in sich gekehrten Jim-Bob Walton in der berühmten Fernsehserie Die Waltons. David Harper stand auch für alle nachfolgenden Spielfilme der Waltons vor der Kamera. Es gab in der Zeit zwischen Beendigung Der Waltons und den Spielfilmen der Waltons zwei oder drei kleine Filmauftritte Davids in unbekannten Rollen. Weitere Auftritte Davids in Film und Fernsehen sind nicht bekannt. Seinen Beruf als Schauspieler hat David Harper aufgegeben. 

Bekannt ist, dass David Harper in der Vergangenheit für Eric Scott ( Ben Walton ) in dessen Lieferfirma arbeitete.

Über Privates ist leider nichts bekannt.

David Harper nimmt sporadisch auch an den jährlichen Walton Reunions teil und hält telefonischen Kontakt zur Präsidentin des Waltons International Fan Club, wie mir diese persönlich mitteilte.

Nachdem wir David Harper im Oktober 2011 persönlich kennenlernen konnten, erklärte er sich gerne bereit, ein Interview mit uns zu führen. Das Interview ist im Untermenuepunkt zu seiner Seite nachzulesen.

Thank you David for your autograph.

   

  
       

Besucher
1616310
Visitors
   © 2012 Rockfish-river.com. All Rights Reserved. | Template designed by lernvid

Real time web analytics, Heat map tracking